Dienstag, 24. Mai 2016

Alle Vögel sind schon da...

... Also zumindest zwei. An seinem Kinderbett hat das Grinsekätzchen einen zwitschernden Vogel (vermutlich Nachtigall) im Käfig hängen. Also, der Käfig hängt, nicht der Vogel. Aber der war immer so allein. Also, der Vogel, nicht der Käfig.

Auf dem Flohmarkt habe ich noch einen knatschgelben Kanarienvogel erstanden. Ganz zahm, der Kleine! Er steht nun gerahmt auf Grinsekätzchens Nachttisch und sorgt dort für gute Laune auch ohne Gezwitscher - dafür aber in interessanter 3-D-Wackelbild-Optik. Herrlich kitschig....

Ich weiß nur nicht so recht, ob Katze und Vögel sich auf Dauer.... Du weißt schon!

Die Blümchenbettwäsche stammt noch aus den 70er Jahren von Omi und hat eine tolle Farbkombi, wie ich finde. Der Stuhl von Casalino ist ein 2nd-Hand-Exemplar und genauso quitschig gelb wie besagter Kanarienvogel im Rahmen.

Der Nachttisch ist ein Sperrmüllfundstück, den ich nach ausgiebiger Reinigung mit Wachstuch überzogen habe. Praktisch zudem, wenn einmal gekrümelt oder gekleckert wird. Mit Masking-Tape hat er an den zauberschön gedrechselten Beinen noch vier farblich passende Manschetten bekommen und kann sich so echt noch sehen lassen, oder?







Kommentar veröffentlichen