Samstag, 3. Dezember 2016

In der Weihnachtsbäckerei...

... geht es bei uns ganz schön rund! Oder sollte ich besser sagen: dreieckig? Wie auch immer. Das niedliche Winterwunderland, das unseren Lieblingsplatz im Wintergarten ziert, ist seit heute bestückt mit kleinen Häuschen ("Nur-Dach-Häuschen", um im korrekten Immobilien-Jargon zu sprechen). 

Das Grinsekätzchen und ich haben sie quasi in Massenproduktion gefertigt - weil sie so rasch gemacht sind und zudem eine zauberhafte Dekorations- und Geschenkidee  für unsere Lieben abgeben. 



Einfach 3 Spekulatius-Plätzchen mit Zuckerguss (gibt es in der Tube zu kaufen; super Konsistenz, super dosierbar) miteinander zu einem Häuschen verkleben, einen Domino-Stein innenliegend platzieren und nach kurzem Antrocknen mit kleinsten Süßigkeiten und Tortendekor bekleben. Wir haben mit Mini-Lakritzkonfekt, kleinen Marshmallows, Streusternchen und Liebesperlen-Talern gearbeitet. Toll sind auch kleine Zuckerstangen, Smarties, Gummibärchen und Baisers.



So haben Hänsel und Gretel ordentlich was zu knabbern... Wohl bekommt´s!

Kommentar veröffentlichen