Dienstag, 9. Februar 2016

Frühstücks-(Fr)Esser

Mein Herzkönig liebt Süßes zum Frühstück. Kindheits-Nostalgie eben. Neben Brötchen mit DER Schoko-Nuss-Creme schlechthin schlägt sein Herz für Schokostreusel. Am liebsten sind ihm die Holländischen. Und am liebsten jeden Morgen. Schokocreme und/oder -streusel. Nahezu inhalierend. Genussvoll selbstverständlich. Und das kleine Grinsekätzchen ist auch schon völlig angefixt.

Ihr beider Essverhalten erinnert mich an diese kleinen Insekten-Schlecker, die mit ihrer langen Zunge alles aufschlürfen, was ihnen vor die lange Nase krabbelt.

Auf dem Flohmarkt fand ich vor kurzem zwei Gummitiere der Gattung "Vermilingua", kurz: zwei Ameisenbären, die sich für mein kleines Frühstücks-Projekt bestens eigneten. 
Mit einem alten Konservenglas, Heißkleber, Sprühlack und Washi- bzw. Beschriftungs-Tape entstand diese niedliche Dekoration für den Frühstückstisch. 
Diese toppt den morgentlichen Streuselgenuss noch um einiges und  mit Bananenscheiben-Garnitur ist der perfekte Start in den Tag gesichert.


Kommentar veröffentlichen