Dienstag, 10. Januar 2017

Wellness im Wunderland

Wenn es im Wunderland kalt ist - und ich kann Dir berichten: es ist derzeit bitterkalt - dann braucht zarte Mädchenhaut nach langen Ausflügen im Schnee und eisigen Winden eine besondere Pflege.

Unser Besuch in Apotheke und Reformhaus läutete unseren nächsten Mädchennachmittag ein und ergab einen soliden Vorrat an reiner Shea-Butter, Mandel- und Kokosöl; für den feinen Duft dazu noch Mandarinen-Duftöl und Bio-Orangen-Zesten. 
Das Grinsekätzchen und ich sind ganz verrückt nach Mandarine.... (soll der Seele besonders gut tun, las ich letztens!)


Wieder daheim haben wir 150 g der Shea-Butter über Wasserdampf mit je 50 ml Mandel- und Kokosöl vorsichtig aufgelöst. Butter und Öle auskühlen und fest werden lassen. Nun kommt das Handrührgerät zum Einsatz sowie die übrigen, "dufte" Zutaten.
In einem hohen Mixbecher wird nun die feste Masse aufgemixt. Nach ca. 3-5 Minuten ergibt sich eine sämige, streichzarte Textur, die ein wenig zum Naschen animiert. Aber vorsicht -  Finger weg; schmeckt nicht! 
Noch ein klitzekleines Etwas vom Duftöl und eine feine Prise Orangen-Zesten beigeben und gut untermengen. Schon fertig. Der Duft hat Suchtfaktor. Bei uns zumindest. Funktioniert selbstverständlich mit jedem anderen ätherischen Lieblings-Duftöl. 


Das mandarinige Pflege-Mousse haben wir mithilfe einer Spritztüte in kleine Weckgläser gefüllt - so sieht es besonders schön aus - und läd uns beide nach einem ausgiebigem Entspannungsbad zum großzügigen Eincremen ein. Ein wahres Wellness-Fest! Ein herrlich belebender Duft mit ganz viel Wohlfühl-Faktor und Lust auf den nächsten Ausflug in den Schnee...






Kommentar veröffentlichen