Freitag, 22. Juni 2018

Dschungelbuch

Das Wort "Schmökern" zählt zu meinen absoluten Lieblingswörtern. Selbstredend also, dass ich ein großer Fan von Büchern bin. (Beim Einpacken meiner Bücherecke sind ganze zwölf Umzugskartons drauf gegangen.)  
Lesestoff zu verschenken, bereitet mir immer eine besondere Freude, weswegen ich Dir heute gern eine schnelle Geschenkverpackung zeigen mag, die ich anlässlich eines Geburtstags gebastelt habe. 
Alles, was man für diese Verpackungsidee benötigt, sind Geschenkpapier mit exotischen Blattmotiven darauf (oder auch Stoff- oder Tapetenreste eignen sich bestens!), Bügelperlen und das obligatorische Zubehör wie Bügeleisen, Schere, Tesafilm und Geschenkband.

Seit geraumer Zeit habe ich Tukane in mein Herz geschlossen (who knows why?) und so habe ich mir überlegt, als Geschenktopping einen Tukan mit Bügelperlen (meines Grinsekätzchens) zu fertigen. 
Meine Mustervorlage sieht nach einigen Stunden des Ausprobierens erkennbar nach einem Tukan aus (oder etwa nicht?) und ist mit den Farben, Schwarz, Grau, Weiß, Gold, Gelb und Aprikottönen schnell gesteckt. 

Bei mittlerer Hitze mit dem Bügeleisen und einem Stück Backpapier für einige kurze Minuten bearbeitet, ist der Tukan schon einsatzbereit und kann in bzw. auf sein/em Dschungelbuch einziehen.


Mit farblich passendem Geschenkband ist ist das Federvieh ein richtiger Hingucker. (Fast mag ich ihn lieber selbst behalten!)


Zum Dschungel- oder Exotik-Feeling passen auch herrlich Ananas und Flamingo. Ist ja diesen Sommer tootal hip!



Und ganz Wunderland-like konnte ich es auch nicht lassen, das weiße Kaninchen ins grüne Dickicht zu setzen. 



(So, genug der kreativen Steckerei, sonst muss ich der Grinsekatze am Ende noch neue Bügelperlen besorgen!)

Hab ein kreatives Wochenende, Katja
Kommentar veröffentlichen